Interview mit CONNY vom 05.05.2012

connycoverWieder einmal freut sich unser Moderator Manfred auf einen Gast im Sendestudio Krefeld und durfte dieses Mal die Newcomerin CONNY begrüßen. CONNY war 2011 schon einmal in einem Telefoninterview bei Discofox FM zu hören und wieder freuen sie wieder einmal im Sender begrüßen zu können.

Viele kennen sie auch unter dem Namen Conny Freund, wobei ihr Künstlername aber einfach nur CONNY ist. Sie ergänzt es, da sie eigentlich mit ganzem Namen Cornelia heißt, aber da sie ihn nicht so gerne mag war und ist ihr Rufname schon immer Conny.

Vor wenigen Tagen wurde nun auch endlich ihr erstes eigenes Album veröffentlicht, worauf sie auch sehr stolz ist. Es beinhaltet insgesamt 14 Titel und trägt den Namen „Sternentanz“. Ihr Favorit darauf ist das Lied „Himmel und Hölle“. Einige Songs darauf sind auch sehr Autobiographisch verrät sie dem Moderator, Sachen die sie und sich jeder schon mal erlebt hat.

Vom Sternzeichen ist sie Steinback, dem man nachsagt dass er sehr ehrgeizig und stur ist. Zumindest das mit dem Ehrgeizig trifft auf sie zu, bestätigt sie.

Neben der Musik arbeitet sie noch als Geschäftsführungsassistentin, zeigt sich Moderator Manfred sehr beeindruckt. Wobei sie auch vorstellen könnte sich irgendwann mal nur noch voll und ganz auf die Musik zu konzentrieren wenn der Erfolg größer werden würde.

Wenn sie Zeit findet um Zeitung zu lesen dann interessieren sie besonders die politischen Themen, welche sie sehr spannend findet und auch regelmäßig in den Nachrichten verfolgt. Außerdem ist sie ein totaler Filmjunkie und schaut am liebsten Horrorfilme, die sie dann auch immer alleine schauen muss da ihr Mann und zugleich Produzent diese Filme überhaupt nicht mag. Ein Film den sie auch schon etliche Male geschaut hat ist „Avatar“, einer ihrer absoluten Lieblinge.

Karneval mögen sie und ihr Mann nicht so gerne, aber wenn sie sich verkleiden müsste würde sie als Pirat kommen. Ein Held ihrer Kindheit war David Hasselhoff, da sie das Auto aus „Knight Rider immer so klasse fand. Absoluter Fan ist sie von Helene Fischer, die sie sehr bewundert und sich auch gerne von ihr Sachen abguckt um sie auf der Bühne umzusetzen.

Wenn sie Urlaub macht, dann am liebsten in Griechenland, dieses Land liebt sie sehr. Kochen kann sie auch und was sie nicht kann bringt sie sich eben bei, verrät sie dem Moderator. Außerdem trinkt sie gerne spanischen Rotwein.

Lachen kann sie über so zwei drei Serien im Fernsehen wie z.B. Family Guy was sie gerade entdeckt haben, und auch ansonsten gucken sie auch gerne mal Comedy Shows mit Künstlern wie Cindy aus Marzahn.  Den Fernseher abschalten wiederum tut sie bei Sendungen wie „Frauentausch“ was sie furchtbar findet oder Gerichtssendungen. Bücher liest sie kaum, da momentan die Zeit fehlt, aber sie hat zu Hause einige liegen die sie nochmal lesen will. Aktuell hat sie zwei Angefangene Bücher liegen, einmal die Lebensgeschichte von Natascha Kampusch und dann noch einen Krimi.

In einer Partnerschaft ist es ihr wichtig dass man sich was zu sagen hat, dass man zusammen lachen kann und natürlich gleiche Interessen verfolgt.

Wenn sie Discofox hört dann ist ein großer Favorit von ihr „Oliver Frank“, der ihr besonders gut gefällt, im Schlagerbereich wiederum ist Helene Fischer ihre Nummer 1.

connyZurückkehrend zu ihrem Album, erzählt sie, dass sie über den Albumtitel „Sternentanz“ lange Gedanken gemacht hat. Es sollte nicht kitschig werden und da diese Lieder der CD, die ja auch selber geschrieben hat, für sie alles wie kleine Sterne sind und zugleich Discofox, dachte sie der Name passt ganz gut. Sie schreibt generell all ihre Titel selber und ihr Mann komponiert die Musik dazu und macht die Produktion.

Bereits vor diesem Album gab es im August vergangenen Jahres die Singleveröffentlichung „Mit Dir“, sowie im Dezember den Titel „Traumprinz“.

Zudem hat Conny auch noch ihre brandneue Single „Sei mein Kapitän“ mitgebracht, welche zwar nicht auf dem Album enthalten ist, aber da sie ihren Fans in diesem Jahr noch ein Sommerlied mitgeben wollte wird der Titel als Single veröffentlicht.

Am Tag nach diesem Interview wird sie ihren allerersten Auftritt haben, verrät sie Manfred dann noch, beim hitPARADIES Contest von Uwe Hübner.

Ihr Lebensmotto ist dass sie versucht die Dinge immer positiv zu sehen, da sie auch ein sehr optimistischer Mensch ist und sie versucht auch denjenigen die immer Schwarz sehen zu sagen, man muss auch mal ein bisschen in die positive Richtung denken.

Weitere Informationen zu CONNY sind natürlich auf ihrer Homepage zu finden www.conny-musik.de

Wir von Discofox FM bedanken uns ganz herzlich bei CONNY für den Besuch und wünschen ihr weiterhin alles Liebe und viel Erfolg!