Jonny Hill - Lieder sterben nie

Es gibt Geschichten und Gefühle, die sind so ergreifend, dass sich kaum ein Künstler trauen würde, sie zu vertonen. Genau das ist seit über 20 Jahren das Markenzeichen von Jonny Hill. Damals bekannte er sich zur deutschsprachigen Countrymusik und ist dieser bis heute treu geblieben. Lieder die wahre Geschichten erzählen und tief aus dem Herzen kommen – das ist seine Welt.
 
Nun gibt es einen neuen Song von Jonny Hill mit dem Titel "Lieder sterben nie", getextet und komponiert von niemand Geringerem als Burkhard Lasch ("Jugendliebe", "Alt wie ein Baum"). Die neue Nummer gibt es als Solo-Single, aber auch im wunderbaren Duett mit der Countrylady Linda Feller. Die Beiden kennen sich schon seit über 30 Jahren und waren gemeinsam schon auf vielen Tourneen. Kein Wunder, denn Linda und Jonny vereint die Liebe zur deutschen Countrymusik.
 
 
"Es war mir ein großes Vergnügen mit Jonny diesen Song aufzunehmen. Zumal die Idee zu der Nummer auch durch den Tod von Gunter Gabriel entstand. Er liebte die Countrymusik und wir haben den Titel auch für ihn gesungen. Und für alle Kollegen, die mit ihrer Musik etwas Wunderbares der Nachwelt hinterlassen. Wir erinnern uns ein Leben lang an die Werke, denn Lieder sterben nie..., so Linda Feller über ihre Duett-Version mit Jonny Hill.
Im Jahr 2018 gehen Linda und Jonny wieder gemeinsam auf Tournee, im November heißt es dann "Gala der Gefühle". Sicherlich werden sie uns dann auch ihr neues Duett präsentieren.
 
"Lieder sterben nie" von Jonny Hill erscheint am 3. November und ist auch als Duett mit Linda Feller erhältlich.
Quelle: Mania Music