Jetzt downloaden bei: ► Amazon.de
 
 
Luca Hänni schenkt seiner Christina diesen rührenden Song
So zeigt der Sänger ihr seine Liebe.  
 
      
 
Luca Hänni bewarb sich 2012 bei der neunten Staffel der Gesangs-Castingshow Deutschland sucht den Superstar. Er erreichte das Finale am 28. April 2012. 
Als Siegprämie erhielt er 500.000 Euro und einen Plattenvertrag.
Zudem wurde ihm, wie auch dem Zweitplatzierten, die Führerscheinausbildung und ein Auto bezahlt. 
Seit 2020 ist er mit der deutschen Tänzerin Christina Luft liiert.
 
Die ist nämlich zurzeit auf dem Tanzparkett von Let's Dance mächtig eingespannt. Doch der Sänger zeigt ihr seine Liebe – und reist kurzerhand hinterher. 
Und auch musikalisch hat Luca seiner Liebsten ein ganz besonderes Geschenk gemacht:
Er veröffentlichte seinen neuen Song "Wo warst du" und widmete das Lied der Tänzerin.