Santiano stürmen auf die Eins

Santiano - Im Auge des Sturms ► bei Amazon.de kaufen
 
Mit dem vierten Album in Folge stehen Santiano in dieser Woche in den Offiziellen Deutschen Album-Charts ganz oben. Wie bisher mit jedem ihrer Alben schaffen es die Männer von der Küste auch mit der jüngsten Veröffentlichung „Im Auge des Sturms“ an die Spitze der wichtigsten deutschen Hitliste. Während manchem der Anblick beinahe gewohnt vorkommen mag, kann bei der Band von Selbstverständlichkeit nicht die Rede sein. Solch ein Ausnahmeerfolg sei nur dank eines beispielhaften Teams möglich, bei dem jeder Einzelne mit ganzem Herzen bei der Sache sei, so die Musiker.
 
Die Beständigkeit der norddeutschen Band ist eine Klasse für sich, denn die beispielhafte Chartserie mit vier Nummer-1 Alben ist nicht die einzige Sensation um Santiano, die GfK Entertainment, die Macher der Offiziellen Deutschen Charts, vermelden. Laut GfK halten Santiano dort bereits eine ganze Reihe von Rekorden: „Ihr Debüt „Bis ans Ende der Welt“ ist mit 186 Platzierungen das am häufigsten vertretene Album einer deutschen Band aller Zeiten. Sämtliche ihrer ersten drei Alben waren über 100 Wochen dabei – das ist in der Geschichte der Offiziellen Deutschen Charts bislang nur The Alan Parsons Project, allerdings keinem anderen nationalen Künstler geglückt.“
 
Knapp vier Jahrzehnte nach den Erfolgen des Alan Parsons Project haben Santiano nun also die Chance, den Ewigkeitsrekord zu brechen, und legen mit dem Charterfolg von „Im Auge des Sturms“ einen eindrucksvollen Start dazu hin. Die erfolgreichste Band Deutschlands scheint fest entschlossen, ihren Titel so schnell nicht wieder aufzugeben, und wenn die fünf Seemänner einen Kurs gesetzt haben, dann halten sie ihn.
Quelle: Electrola, a Division of Universal Music