Andre' Fenna - Liebesbrief

jetzt downloaden bei: ► Amazon.de
 

Eine Liebesnachricht ist flink getippt, Emojis und Herzen rasch eingefügt

– genauso schnell sind sie aber auch wieder vergessen. Ein Liebesbrief – in eigener Handschrift verfasst – vermittelt dem Empfänger ein warmes-positives Gefühl & ist einfach die schönste Variante „Ich liebe dich“ zu sagen. Dabei ist es nicht immer leicht, seine Gefühle in Worte zu fassen – wie auch der österreichische Sänger Andrè Fenna in seiner aktuellen Single „Liebesbrief“ besingt.

„Der Text handelt von der Liebe auf den ersten Blick“, so Andrè Fenna. „Es kribbelt im Bauch, man fühlt sich zueinander hingezogen und man kann an nichts mehr anderes denken, als an diese eine Person“ – eigentlich das perfekte Glück. Der charismatische Freigeist präsentiert sein jüngstes Werk so modern und tanzbar wie nie zuvor, beweist aber gleichzeitig sein unvergleichliches Gespür für große Gefühle, die er mit seiner sofort wiedererkennbaren Samtstimme transportiert. „Liebesbrief“ entstand in erneuter enger Zusammenarbeit mit der Berliner Musikkoryphäe Mitch Keller – der (wie auch schon die letzten Male zuvor) für den frischen Sound & Text verantwortlich ist. Der Song versprüht fröhliches Discofeeling und wird die „Dance Floors“ der Schlagerclubs in Windeseile füllen.

Liebe ist nicht rational, jede Liebe ist anders und genau deshalb ist sie unergründlich. Es gibt keine Formel, kein Rezept wie es garantiert ein Happy End geben wird. Aber wir können unsere Beziehungen mit kleinen Gesten pflegen, aus der Geschichte der Liebe lernen und eine ihrer schönsten Verkörperungen verschenken: Den Liebesbrief.

Quelle: Andrè Fenna