Nick March - Es geht um uns

Jetzt downloaden bei: ► Amazon.de
 

"Nick March ist dorthin gegangen, wo es immer noch größer, perfekter, reiner und unvergesslicher sein muss:

Auf eine Hochzeit.
"Du trägst Weiß und ich fliege / nur die besten Freunde sind hier", singt er lediglich von einer sanften Gitarrenlinie umschmeichelt einleitend in die Stille, und die Sanftmut dieser Worte feiert die Liebe so sehr, dass es einem das Herz aufreißt.
Der Singer-Songwriter begleitet eine Hochzeit im engsten Kreis scheinbar gleichzeitig als gerührter Gast und Bräutigam, der alles sieht und fühlt.
Der Refrain umarmt die Momentaufnahmen in einer Melodie, die sagt: es geht nicht um die beste Location, das teuerste Essen, die größte Gästeliste, die heißeste Band, die Story bei Instagram und Whatsapp, die allen zeigt, wie wunderbar dieser schönste aller Tage war. "Es geht nur um uns, wir blenden alles andere aus", singt March und lässt sich dafür die Zeit, die dieser Satz verdient. Erst im letzten Drittel des Songs setzen Bass und Schlagzeug ein und ziehen die musikalische Leinwand in ein größeres Format.
Aber, und das kann man Nick March gar nicht hoch genug anrechnen, nicht so groß, dass der Fokus auf diesen einen zuversichtlichen Blick in die Zukunft verloren ginge:
"Solang es uns gibt / können wir dem Schicksal vertrauen”.

Nach seiner Studio EP "Mosaik" von 2018, produziert von Mark Smith (Johannes Oerding, Ina Müller), die ihn mit zahlreichen Band- und Solokonzerten durch Deutschland führte, sowie der Single "Honigkuchenpferde" (2019), die sich 9 Wochen in der renommierten Deutschpop-Playlist von Spotify hielt, arbeitet Nick March derzeit an seiner neuen EP mit dem Edelmetall-Produzenten Smith. "Es geht um uns" ist ihr erster Frühlingsbote und wird passenderweise am 14. Februar an Valentinstag erscheinen.

Quelle: Honigkuchenpferde Records