Michael Wendler - Du fehlst mir so

Jetzt downloaden bei: ► Amazon.de
 

So tanzbar kann die Hoffnung auf eine zweite Chance klingen: Michael Wendler kündigt mit der brandneuen Single „Du fehlst mir so“ sein kommendes Best-of-Hitfeuerwerk „Reloaded“ an!

Pünktlich zum Vorverkaufsstart des neuen Best-of-Albums „Reloaded“ lässt Michael Wendler eine brandneue Hymne vom Stapel: Die Single „Du fehlst mir so“, die am 25. Oktober bei Telamo erscheint, klingt dermaßen ehrlich und aufrichtig, dass manch ein Fan den ersten Teaser in den Sozialen Medien womöglich sogar zu wörtlich genommen hat…

Zugleich Eröffnungstitel und Vorbote des kommenden Best-of-Albums „Reloaded“, auf dem der Wendler den größten Hitmelodien aus dem ersten Jahrzehnt seiner Ausnahmekarriere einen komplett neuen Anstrich verpasst und sie mit zeitgenössischem Nachdruck serviert, ist „Du fehlst mir so“ einer von diesen unverkennbaren Wendler-Songs, die einen einfach nicht stillsitzen lassen: Auch wenn er um die eigentlich schon gescheiterte Beziehung mindestens bangen muss, darf der Rest der Welt zu diesem emotionalen Wechselbad umso ausgelassener feiern! Die neue Single „Du fehlst mir so“ erscheint am 25. Oktober 2019 bei Telamo.

Kaum ein Sänger versteht es wie der Wendler, Drama, Liebeschaos und Scherbenhaufen in euphorische Klangwelten zu verwandeln: „Ich riech dein Parfüm/in jedem Zimmer“, stellt er gleich zu Beginn des Tracks fest, der da schon reichlich Fahrt aufgenommen und seine Dancefloor-Tauglichkeit unmissverständlich klar gemacht hat. Während das Arrangement des von ihm selbst (mit Tom Marquardt) komponierten Songs extrem druckvoll und eingängig ist, gibt sich der Wendler eher verletzlich und reumütig: „Weißt du, dass ich das alles bereue? Geh’ kaputt, jede Sekunde.“

„Warum weiß ich jetzt erst/was ich an dir hatte?“, fragt er weiter ungläubig und feiert im selben Atemzug die Nachtstunden und den Schlaf: für ihn die einzige Gelegenheit, sie wiederzusehen – im Traum nämlich. Auch zuversichtlich („Es wird alles gut“), macht gerade die Mischung aus Herzschmerz und Großraum-Hymne den Track zum unwiderstehlichen Annäherungsversuch.

Während seine letzten Studioalben „Flucht nach vorn“ (2017), „Next Level“ (2018) und „Stunde Null“ (2019) allesamt die Spitzenregion der offiziellen deutschen Albumcharts aufmischten – flankiert übrigens von gefeierten Mega-Konzerten in Deutschland und Mallorca sowie lässigen Chill-out-Sounds auf seinen Wendler-Lounge-Compilations „Florida Lounge“ –, steuert der mit Edelmetall überhäufte Musiker (7x Gold und 1x Platin) mit der neuen Single „Du fehlst mir so“ auf das kommende Best-of-Album „Reloaded“ zu, mit dem er seiner treuen Fanbase ab Mitte November 14 seiner größten Hits (inkl. „Sie liebt den DJ“) im neuen Soundgewand präsentiert. Der Soundtrack zur Silvesternacht steht damit schon mal!

Quelle: Telamo