Andrea Jürgens - Millionen von Sternen (Akustisch & hautnah)

Jetzt downloaden bei ► Amazon.de*
 
Mehr als ein Jahr ist vergangen, seit die Ausnahmekünstlerin Andrea Jürgens ihre Augen für immer geschlossen hat. In Erinnerung an das Stimmwunder aus dem Ruhrpott veröffentlicht Telamo am 26. Oktober 2018 eine einzigartige Unplugged-Version ihres letzten Albums “Millionen von Sternen”.
 
Im Jahr 2016 feierte Andrea Jürgens mit ihrem Comeback-Album “Millionen von Sternen” nach etlichen Jahren wieder einen fulminanten Chart-Einstieg in die Top 10. Damit bewies sie aller Welt, was sie auch in einem ihrer Titel besingt: “Ich bin (wieder) da”! Zu diesem Zeitpunkt ahnte niemand, dass dieses Album ihre letzte Studio-Produktion sein sollte. Am 20. Juli 2017 erlag die sympathische Sängerin einer kurzen, schweren Krankheit. Andrea musste diese Welt viel zu früh verlassen, doch ihre Lieder bleiben unvergessen. Nun erscheint eine wundervolle Unplugged-Version des Albums “Millionen von Sternen”. Die Fans dürfen sich auf Andrea’s unvergleichliche Stimme freuen - unverstärkt und pur! Nicht nur die 14 Hits des Erfolgsalbums sind als Unplugged-Versionen auf dem Longplayer vertreten, sondern auch drei ultimative Bonustracks. Die beliebten Lieder “Ich vergess’ dich nicht”, “Nirgendwo” und “Ich hab nur ein Herz” aus dem gleichnamigen Album begeistern die Hörer in dieser Variante auf besonders gefühlvolle Art.
 
 
Die Songs von Andrea Jürgens sind seit jeher geprägt von Tiefgründigkeit und Gedankenreichtum. Gleichzeitig spürt man in ihrer Musik stets eine herrliche Leichtigkeit. Noch intensiver und wahrhafter klingen ihre Lieder in der unverstärkten Variante, mit klassisch akustischer Instrumentalbegleitung. In dieser völligen Reinheit erhält so manche Textzeile der Sängerin nochmals eine neue, bewegende Bedeutung. Die sehnsuchtsvolle Ballade „Weil wir Freunde war’n“ endet mit Worten, die unter die Haut gehen und tief berühren: „Nun steh` ich hier, und möchte mehr, doch sagen kann ich längst nichts mehr. Und ich frage mich, ob es richtig ist.“ Auch das Lied „Vergiss’ mich nie“ sorgt ohne die elektronischen Klänge für eine Extra-Portion Gänsehaut. In der Hymne „Spiel jetzt nicht mit meinen Gefühlen“ kommen die eingesetzten Geigen „unplugged“ noch stärker zur Geltung. Der Fokus liegt ganz klar auf der wunderschönen Melodie, die Andrea’s kraftvollen Gesang umhüllt.
 
Andrea Jürgens wurde 1977 im zarten Alter von 10 Jahren von Erfolgsproduzent Jack White entdeckt. Sie stieg über Nacht zum gefeierten Kinderstar auf und rührte mit Liedern wie „Und dabei liebe ich Euch beide“ oder „Ein Herz für Kinder“ ein Millionenpublikum. Trotz vieler Höhen und Tiefen in ihrem Leben konnte Andrea sich über vier Jahrzehnte hinweg als erfolgreiche Schlagersängerin behaupten. Unzählige Musikpreise und Edelmetall-Auszeichnungen begleiteten ihre Karriere. Regelmäßig veröffentlichte sie Alben und Singles, und in den großen Fernseh-Shows war sie immer wieder ein gern gesehener Gast. Die Nachricht vom plötzlichen Tod der westfälischen Interpretin hat die Schlagerwelt zutiefst erschüttert. Doch in ihrer Musik lebt Andrea Jürgens weiter. Ihre himmlische Stimme, mit der sie Musikgeschichte schrieb, bleibt uns für immer erhalten.
 
Das Album “Millionen von Sternen - Unplugged” von Andrea Jürgens mit drei zusätzlichen Bonustracks ist ab 26.10.2018 erhältlich.
Quelle: Telamo