voXXclub - Neue Single "500 Meilen"

Jetzt downloaden bei ► Amazon.de*
 
Es war die Zeit, da galt es als werbetechnisch cool meilenweit für eine bestimmte Zigarettenmarke zu latschen. Was für ein Blödsinn. Da ist es doch viel motivierender für die Liebe loszurennen! voXXclub liefern mit der neuen Single den Soundtrack dazu: 500 Meilen!
 
Gäbe es Bonusmeilen fürs Touren, die Jungs von voXXclub hätten in diesem Sommer mit Sicherheit jeden Rekord gebrochen. Ob im TV oder live auf der Bühne, mit ihrem jungen Volkmusik-Pop-Kracher ‚Donnawedda“ und ihrem Song zum ESC-Vorentscheid „I mog di so“ eroberte die Band das Land im Sturm und brachte die Tanzböden zum Beben.
 
 
Ein weiterer Song aus dem aktuellen Album entwickelte sich bei den Live-Shows zum ganz besonderen Burner: 500 Meilen! Der Song der Proclaimers aus den frühen 90er Jahren wurde vom voXXclub rüber ins 21. Jahrhundert geholt. Ein druckvoller Volks-Popsong. Ein Liebeslied das keine Kompromisse kennt. Hier wird nicht gesäuselt, sondern mit harten Stampfrhythmen klargestellt, was Sache ist. Es ist, ohne Frage, ein Männerlied. Kernaussage: Es ist wie es ist, er ist verknallt und er ist bereit 500 Meilen, ja selbst 1.000 seinen Waden zuzumuten, nur damit die Botschaft auch klar ist und bei ihr entsprechend ankommt.
 
 
‚Für di renn‘ i‘ singt der voXXclub, wohl wissend, dass 500 Meilen 800 Kilometer sind, aber die Liebe geht halt nicht immer durch den Magen, sondern auch weite Strecken, wenn es notwendig ist das Mann beweist, dass er es ernst meint!
Quelle: Electrola