Alex Christensen & The Berlin Orchestra - Around The World (feat. Melanie C)

Jetzt downloaden bei ► Amazon.de*
 
Mit Melanie C, ihres Zeichens Ex-Spice Girl und britischer Superstar der Insel, holt sich Alex Christensen hochkarätige Verstärkung ins Boot. Ab heute ist der Song „Around The World“ von Alex Christensen & The Berlin Orchestra feat. Melanie C überall erhältlich.
 
In den 90er Jahren war Melanie Jayne Chisholm, heute besser bekannt als Melanie C, Teil einer der erfolgreichsten Casting-Girlgroups aller Zeiten. Die "Spice Girls" füllten Ende der 90er Hallen und Stadien und brachen weltweit alle Rekorde. Dank ihres Talents und ihrer Qualitäten als erfolgreiche Solokünstlerin und Songwriterin entstanden in den letzten Jahren Hits wie "Never Be the Same Again", „Northern Star“, "I Turn to You" oder "First Day of My Life". Mittlerweile hat sie über sieben Studioalbum als Solo-Künstlerin veröffentlicht.
 
 
Der Song "Around the World (La La La La La)" stammt von der deutschen Eurodance-Gruppe ATC. Das Original der Nummer wurde 1998 von der russischen Gruppe Ruki Vverh veröffentlicht. Im Jahr 2000 schrieb und produzierte Alex Christensen die englische Version des Titels, die bis heute mit zur Speerspitze des Euro-Dance gehört.
 
Christensen und ATC wurden u.a. für diesen Song, der weltweit in die Charts einstieg, mit mehreren Gold- und Platinawards in Europa ausgezeichnet. Die Single erreichte Platz 1 der Singlecharts in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In Australien, Belgien, Kanada, den Niederlanden, Finnland, Frankreich, Italien, Schweden, Großbritannien, Dänemark, Polen, Rumänien und Schottland enterte der Track die jeweiligen Top 20 Charts. Selbst in den USA stieg der Song in die Top 30 der US Billboard Charts ein.
 
Das Video zu „Around The World“ im „Orchestral Dance Music“-Style von Alex Christensen feat. Melanie C ist ab Freitag Morgen 10h im Youtube Kanal von Alex Christensen zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=bB7mm8AWPTo&feature=youtu.be
 
Auf „Classical 90s Dance 2“ versammeln sich 14 neu arrangierte Hits der 90er die Alex Christensen zusammen mit dem Berlin Orchestra und nationalen und weiteren internationalen Gästen wie Anastacia, Melanie C, Medina, Pietro Lombardi, Linda Teodosiu, Yass, Ski, Asja Ahatovic und Beymarie u.v.m. neu eingespielt hat.
 
Das neue Album „Classical 90s Dance 2“ erscheint am 19.10. als CD & digital. Die streng limitierte Doppel-Vinyl erscheint am 7.12.2018 und ist hier vorzubestellen: https://alexchristensen.lnk.to/C90sD2
 
Weitere Infos: https://alexchristensen.net/
Quelle: Starwatch Entertainment (Textvorlage)