Matthias Schweighöfer feat. MoTrip - Auf uns Zwei (Remix)

Mit »Lachen Weinen Tanzen« war Matthias Schweighöfer 2017 erstmals live unterwegs. Sein allererstes Konzert spielte er im Berliner Tempodrom. Ein Heimspiel vor ausverkauftem Haus. Mit Band und Orchester. »Es ist echt interessant zu sehen, wie nervös ich jedes Mal wieder bin. Wie früher im Theater, da hatte ich immer Angst den Text zu vergessen. Aber wenn am Ende das ganze Publikum im großen Chor ›Fliegen‹ mitsingt, ist das der Wahnsinn und entschädigt für sämtliches Lampenfieber.« Daran hat sich nichts geändert – Matthias Schweighöfer verfolgt seine Leidenschaft Musik zu machen weiter - ein neues Album ist in Planung, ein Timing am Horizont.
 
Pünktlich zum Beginn des Frühlings, bringt Matthias Schweighöfer gemeinsam mit MoTrip den Song 'Auf Uns Zwei' Remix in einem neuen, lockeren Gewand ins Radio. Die Affinität zu Rap lässt sich aus Matthias Schweighöfers Leben nicht mehr wegdenken, gemeinsam mit seinen Freunden Nisse, Sam oder Gerard schrieb er Songs und feiert am Liebsten auf HipHop Parties. Marteria und Casper sind aus seinen Playlists kaum wegzudenken. So war der Weg zu MoTrip ein kurzer, gemeinsam und trotz knapper Zeitpläne und viel Internet – ließ sie etwas Seltenes realisieren:
 
MoTrip motiviert in seinem Part in 'Auf Uns Zwei' über das Thema der Freundschaft hinaus, Empathie und Mut zu zelebrieren: Frag mich, warum wir Veränderung und Ängste so verbinden, Wir müssten Grenzen überwinden und nach Vorne schauen. Die Zeit ist jetzt, wir brechen auf - noch vor dem Morgengrauen.
 
 
Auf Uns Zwei (Remix) könnte so auch 'Auf uns alle' heißen! Eine Major Lazer angehauchte Brise Frühling, Freundschaft und Fantasie.
Quelle: PantaSounds GmbH