Stefan Peters - Nein ich darf mich nicht verlieben

Siegt am Ende wirklich immer die Liebe? Er ist der erfolgreichsten Musik-Produzenten des deutschen Schlagers: Stefan Pössnicker! Unzählige Kompositionen und Remix-Versionen gehen auf sein Konto: darunter für Stars wie Andrea Berg, Beatrice Egli, Nik.P, Fantasy, Hansi Hinterseer, Andreas Gabalier, Tanja Lasch und, und, und...
 
Aber Stefan produziert nicht nur, unter seinem Künstlernamen Stefan Peters veröffentlicht er auch eigene, großartige Lieder. „Natürlich sehe ich mich in erster Linie als Produzent, das bleibt auch meine Hauptarbeit. Aber natürlich möchte ich auch als Schlagersänger stattfinden“, sagt der gebürtige Bayer.
 
In diesem Jahr ist es nun endlich soweit. Wir hören Stefan Peters wieder als Sänger. Er meldet sich mit dem Titel "Nein ich darf mich nicht verlieben" zurück und veröffentlicht damit eine weitere Single aus seinem aktuellen Album "Augenblicke".
 
 
Das Thema: natürlich die Liebe! Viele von uns haben diese Situation schon mal erlebt. Man begegnet einer Person und ist ganz begeistert, doch dann stellt sich raus, dass sie bereits vergeben ist... Stefan über seinen neuen Song: "Ich mag diesen Titel so, weil sich viele Menschen in der Nummer wiederfinden. Die Liebe ist oft auch mit Hindernissen verbunden. Du begegnest einem ganz besonderen Mensch, verliebst dich, aber Beide wissen, dass diese Liebe einfach nicht sein darf. Doch reicht dieses Wissen am Ende aus? Oder gewinnen die Gefühle?"
 
Lange mussten wir warten, nun ist Stefan Peters wieder als Sänger zurück. Aber bei über 150 Künstlern, die er bereits produziert hat, ist ein 24 Stunden Tag einfach zu kurz...
 
Die neue Single "Nein ich darf mich nicht verlieben" erscheint am 23. Februar und macht Lust auf mehr eigene Singles von Stefan Peters!
Quelle: Phänomenal