Olaf der Flipper - Daumen hoch (Album)

Olaf der Flipper - Daumen hoch ► bei Amazon.de kaufen
 
Jeder Schlagerfan in Deutschland kennt ihn, denn er ist Kult: Olaf der Flipper. Nach der Auflösung der Flippers 2011 wollte er es noch mal wissen und startete eine Solokarriere – mit Riesenerfolg! Jetzt bringt der Ausnahmekünstler ein neues Album heraus, das die Herzen höher schlagen lässt: „Daumen hoch“ erscheint am 11.08.2017 bei TELAMO.
 
Mit Liebesträumen im Gepäck hält der Altmeister des deutschen Party-Schlagers weiterhin den vertrauten Flippers-Kurs und lädt alle Herzen in Seenot zur Traumreise ein: „Komm mit an Bord, (dein Kapitän will dich wieder wunschlos glücklich sehn!)“. Mit dieser Single hat Olaf der Flipper als Vorbote des Albums „Daumen hoch“ bereits im Mai musikalisch Fahrt aufgenommen. Jetzt läuft die neue CD des Schlager-Charmeurs mit vielen Highlights vom Stapel!
 
Freiheit, Liebe und Sehnsucht – das sind die Koordinaten der 14 Songs, die Augenblick für Augenblick positive Signale senden. „Daumen hoch“ bejaht das Leben. Der musikalische Weltenbummler und Kapitän unseres Schlager-Traumschiffs navigiert uns auf seinem jüngsten Album wieder zuverlässig ans Ziel unserer Wünsche.
 
Die Gitarre erklingt „In der Kneipe von Camillo“ – mediterranes Urlaubsfeeling macht sich breit! Aloha-He – und schon entführt uns Olaf ins Inselparadies zur „Perle der Südsee“.
 
 
Auch mit 71 Jahren ist Olaf der Flippert noch ein wahrer Herzensbrecher. 71?!? Wie ist denn das passiert? Mit der deutschen Version „Wer hat an der Uhr gedreht …“ zu einem Grammy-gekrönten Evergreen hat er gleich die passende Antwort parat. Seit Generationen ist die Titelmelodie der Zeichentrick-Reihe „Pink Panther“ ein Ohrwurm.
 
Olaf strahlt Zufriedenheit und Gelassenheit aus. Sich seiner Herkunft und der Tradition der Flippers bewusst, reflektiert er die Vergangenheit mit seinen Liedern und hat dabei stets die Zukunft im Blick. „Diese alte Sehnsucht lebt in mir auf. Weil ich noch ans Träumen glaub, blieben alle Uhren steh’n und im Herzen ein Gefühl“ wie ein „Sommerregen auf der Haut“, Songzitate und zugleich eine treffende Beschreibung des Menschen und Künstlers Olaf.
 
Liebeserklärungen wie „Für immer mit dir“, „Die schönste Rose“ und „Angelina“ lassen Herzen höher schlagen. Mit ansteckender Leichtigkeit und Fröhlichkeit erinnern diese Songs an die besten Flippers-Zeiten. E-Gitarren umtanzen den Text, das Schlagzeug pulsiert und animiert zum Tanz, voller Energie, wie frisch verliebt. Man möchte in den Chor einfallen, mit Olaf gemeinsam die Wolken wegschieben und die Sterne wieder anknipsen, damit die Nacht von vorn beginnen kann.
 
Bei „Die Frau von nebenan“ tanzen die Gefühle Tango. Ein Lied voller Leidenschaft, Lebenslust und Harmonie. Leisere Töne schlägt der seit über 46 Jahren glücklich verheiratete Sänger mit „Bevor du schlafen gehst (sag ihr noch mal: Ich liebe dich)“ an. Keine Zeit mit einem dummen Streit zu vergeuden, ist ein Fingerzeig des lebenserfahrenen Sängers. Seite an Seite mit den nachfolgenden Generationen steht er auch im Duett mit seinem Sohn Sven seinen Mann. „Männer können das auch“ versichern die beiden überzeugend. Ein ehrliches Bekenntnis mit einer Prise Selbstironie.
 
Wenig überraschend das Geständnis „Wir sind doch alle keine Engel“. Als ob wir es nicht alle längst schon einmal so oder so ähnlich selbst erfahren hätten, denn jeder macht mal was verkehrt. Vor allem, wenn Sehnsucht und Verlangen ins Spiel kommen, die manchmal eine Sünde wert sind und dem Leben gut tun.
 
Komplimente halten die Liebe frisch. Auch wenn Olaf natürlich am liebsten mit seiner Frau Sonja flirtet – wenn er auf der Bühne steht, blickt er auch mal ins Publikum, für das er schließlich singt.
 
Ja, Olaf ist noch immer da, und das verdankt er ihr: der Sehnsucht. Denn seiner „Sehnsucht“ ist Olaf der Flipper stets gefolgt. „Meinen Weg weiter zu geh’n war mehr als Fleiß und Disziplin. Dieser Stoff aus dem unsere Träume sind, das ist Sehnsucht!“
 
Zusätzlich zur Standard-Edition „Daumen hoch“ erscheint das aktuelle Solo-Album mit dem Flippers-Siegel auch als Shop24-CD mit drei Remixen (einem Hitmedley sowie je einem Remix von „Daumen hoch“ und „Angelina“). Die Fanbox sowie eine DVD mit den auf Mallorca gedrehten Musikclips zum Album werden zeitgleich veröffentlicht.
 
Olaf der Flipper – das ist Party-Musik-Geschichte, die es in sich hat: über 27 Top-Ten-Platzierungen als Solist und mit den Flippers in den Media-Control-Charts, 64-mal Gold und Platin, über 40 Millionen verkaufte Tonträger. Mehr als 20 Jahre haben die Flippers die größten Arenen in Deutschland ausverkauft. Allein in die Köln-Arena strömten zum 25-jährigen Bühnenjubiläum 17.000 Fans. Das ZDF drehte acht TV-Specials auf Mallorca, in Venedig, an der Cote d’Azur ... Nach 40 erfolgreichen Jahren war für die Flippers 2011 Schluss. Die erfolgreichste Boyband Deutschland nahm in der SAP-Arena ihren Bühnenabschied. Doch ein Flipper machte solo weiter. Olaf ist das Gesicht der Flippers. Mit seinen Gute-Laune-Liedern erntet „Olaf der Flipper“ auch als Solo-Künstler weiterhin viel positive Resonanz. Nach 55 Jahren auf der Bühne genießt er immer noch das Rampenlicht und stürmt mit seinen Alben die Charts. Mit der CD „Daumen hoch“ erzählt er von einem bewegten Leben und liefert mit seinen Liedern charmante Schlager-Vorlagen, wie man seiner Frau die schönsten Komplimente macht. Musikalisch orientiert sich der Sänger weiterhin an den Klängen der legendären Flippers und schreibt die weltumspannende Schlagergeschichte weiter.
 
Daumen hoch! Noch nie war Geschichte so lebendig und der Schlager so jung wie heute!
 
Live kreuzt Olaf der Flipper mit seinen beliebtesten Hits und Titeln des neuen Albums im Herbst 2017/2018 auf Schlager Hitparaden Tournee durch Deutschland:
 
29.09.2017 Bad Heiligenstadt   30.09.2017 Weiden     01.10.2017 Hartha     
02.10.2017 Alttröglitz-Zeitz 03.10.2017 Bamberg 04.10.2017 Freiberg
06.10.2017 Reichenbach 07.10.2017 Wittenberg 08.10.2017 Grimmen
13.10.2017 Mosbach 14.10.2017 Kandel 15.10.2017 Bühl
20.10.2017 Siegen 21.10.2017 Einbeck 22.10.2017 Erkner
27.10.2017 Limbach-Oberfrohna   28.10.2017 Aue 29.10.2017 Böhlen
30.10.2017 Brandenburg 02.11.2017 Löbau 03.11.2017 Gotha
04.11.2017 Velten 05.11.2017 Ilsenburg 17.11.2017 Greiz
18.11.2017 Grimma 19.01.2018 Eisenhüttenstadt    
20.01.2018 Neubrandenburg 21.01.2018 Schwedt 26.01.2018 Hoyerswerda  
27.01.2018 Suhl 28.01.2018 Lübben 09.02.2018 Halle
10.02.2018 Dessau 11.02.2018 Chemnitz 23.02.2018 Delbrück
24.02.2018 Oer-Erkenschwick 25.02.2018 Ahlen 02.03.2018 Riesa
03.03.2018 Cottbus 04.03.2018 Seehausen  
10.03.2018 Baiersbronn 11.03.2018 Villingen-Schwenningen    
16.03.2018 Bitterfeld-Wolfen 18.03.2018 Freital 24.03.2018 Deggendorf
25.03.2018 Gersthofen 06.04.2018 Gera 07.04.2018 Weissenfels
08.04.2018 Sangerhausen 13.04.2018 Sonneberg  
14.04.2018 Bad Orb 15.04.2018 Eschwege 20.04.2018 Frankfurt/Oder  
21.04.2018 Torgelow 22.04.2018 Potsdam 27.04.2018 Ilmenau
28.04.2018 Mittenwalde 29.04.2018 Prenzlau 05.05.2018 Haldensleben
06.05.2018 Zwickau 10.05.2018 Rastatt 11.05.2018 Aschaffenburg
12.05.2018 Bad Blankenburg 13.05.2018 Plauen 24.05.2018 Salzwedel
25.05.2018 Dippoldiswalde 26.05.2018 Cunewalde  
 
Quelle: franzgrosse Kommunikation für Telamo